Wir beraten Sie gerne individuell

phone_icon +49 6052 30 90 110

Mo.- Fr. 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa. 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

  • social_iconfb
  • social_icontw
  • google_icon
  • instagram_icon
  • pinterest_icon
  • pinterest_icon
address icon

individuelle Beratung?

+49 6052 30 90 110

Mo.- Fr. 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Sa. 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sri Lankas Naturparadiese & Baden - Durchführung ab 2 Personen

ab 1492.00 € p.P inkl.Flug

16 Tage Sri Lanka Rundreise : Colombo – Pinnawela – Kandy – Zugfahrt – Teeplantage – Nuwara Eliya – Yala Nationalpark – Galle – Unawatuna – Sinharaja Nationalpark – Colombo – Beruwela (Baden & Ayurveda)– Colombo
  • 1. Tag (Mi, Fr, So): Flug nach Colombo – Sri Lanka
  • Am Flughafen begrüßt Sie der Reiseleiter unserer Partneragentur sehr herzlich und begleitet Sie zum gebuchten Hotel.
  • 2. Tag (Do, Sa, Mo): Elefanten von Pinnawela & Kandy – die heilige Stadt
  • Frühmorgens landen Sie in Colombo – nach Erledigung der Pass- und Zollformalitäten werden Sie von Ihrem Reiseleiter mit dem traditionellen „Ayubovan“ herzlich begrüßt. Danach fahren Sie landeinwärts und besuchen das Elefantenwaisenhaus von Pinnawela. Hier werden verletzte Tiere gepflegt sowie verwaiste und verlassene Babyelefanten liebevoll betreut und zur Arbeit ausgebildet. Die beste Möglichkeit die kleinen Dickhäuter zu beobachten, besteht während der Fütterung und des anschließenden Bades. Danach geht es nach Kandy (115 km) – die letzte und für viele auch schönste Königsstadt Sri Lankas. Nachmittags besichtigen Sie die idyllisch an einem See gelegene ehemalige Königsstadt. Hier endete 1815 mit der Einnahme der Stadt durch die Briten und der Unterschrift des letzten Herrschers unter die Kapitulationsurkunde das 2.000-jährige singhalesische Königreich. Erleben Sie die spirituelle Kraft einer Zeremonie im Tempel des Zahns „Dalada Maligawa“. Hier wird ein Eckzahn Buddhas als eine der heiligsten Reliquien des Buddhismus aufbewahrt und daher pilgern Gläubige oft nach Kandy. Sie sehen den heiligen Tempel des Zahns mit dem achteckigen Turm und dem angeschlossenen Palastmuseum sowie den Hindutempel Sri Selva Vanyager Kovil. Er ist dem „Elefantengott“ Ganesha geweiht. Genießen Sie beim Bummel durch den berühmten Botanischen Garten von Peradeniya, einer der schönsten Asiens, die üppige tropische Flora. Lassen Sie sich abends bei einer Aufführung (fakultativ) von traditionellen Tänzen der Region unterhalten. Eine Übernachtung in Kandy. A
  • 3. Tag (Fr, So, Di): Zugfahrt ins Hochland & Ceylon-Tee
  • Frühmorgens Transfer zur Bahnstation von Annu-Oya. Von hier fahren Sie mit der Schmalspurbahn (Sitzplatz nach Verfügbarkeit / alternativ Fahrt mit dem Bus) in das kühle Bergland Sri Lankas, dem Anbaugebiets des ceylonesischen Hochlandtees – für Kenner einer der besten und aromatischsten Tees der Welt. Die serpentinenreiche Strecke wird dabei von unzähligen Teeplantagen gesäumt, in denen Sie die Pflückerinnen bei ihrer Arbeit sehen können. Beim Besuch einer Plantage lernen Sie das „grüne Gold“, das wichtigste Exportprodukt der Insel kennen. Sie erfahren alles Wissenswerte über den Anbau von Tee und die einzelnen Schritte von der Ernte über die Fermentierung bis zum Versand. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Nuwara Eliya (80 km), einen Erholungsort mit britischem Flair auf 1.900 m Höhe. Die englischen Kolonialherren hatten hier ihre Sommerdomizile – das Wetter, das kühle Klima und die schöne Landschaft mit Wasserfällen, schroffen Bergen und grünen Tälern erinnert an die schottischen Highlands. Sie finden viele Häuser im Queen Ann Stil, den stilvollen Jockeyclub mit dem Hippodrom und den Victoria Park. Zwei Übernachtungen in Nuwara Eliya. F, A
  • 4. Tag (Sa, Mo, Mi): Entdeckertag im Hochland
  • Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Unser Vorschlag: Erkunden Sie im Geländewagen (fakultativ) die letzten geschützten Bergregenwälder der Insel auf den Horton Plains. Hier finden Sie zudem eine einzigartige tropische Hochgebirgsflora, bizarre Felsformationen und viele verkrüppelte Bäume, in deren Ästen Flechten wachsen. Eine leichte Wanderung bringt Sie zum „World´s End“ – einem Steilabbruch mit einer wirklich tollen Aussicht auf die fast 1.500 m tiefer gelegene Ebene. Genießen Sie das atemberaubende Panorama ! Am Nachmittag Rückkehr in Ihr Hotel (80 km). Bummeln Sie durch die Stadt oder trinken den traditionellen Nachmittagstee (fakultativ) im berühmten Hills Club. F, A
  • 5. Tag (So, Di, Do): Yala Nationalpark
  • Der Weg vom nur wenig besiedelten zentralen Bergland in den Süden führt Sie vorbei an den Rawana-Ella-Wasserfällen und kleinen Dörfern. Bei einem Stopp zeigen wir Ihnen die 2.500 Jahre alten Buddha-Statuen von Buduruvagala, bevor Sie den Yala-Nationalpark (440 km) erreichen, mit 1.250 qkm den größten der Insel. Nachmittags unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Jeep in den Nationalpark mit seiner abwechslungsreichen Landschaft aus Lagunen, Inselbergen und Dornbusch-Savannen. An den Wasserlöchern haben Sie die Gelegenheit wilde Elefanten, Wasserbüffel, Krokodile, Lippenbären und Wildschweine, verschiedene Affen und unzählige exotische Vögel zu beobachten. Mit Glück erspähen Sie auch einen der seltenen Leoparden. Abends haben Sie die Möglichkeit (fakultativ) sich die Zeremonie im Pilgerort Kataragama im Tempel des Kriegsgott Skanda oder Kataragama anzuschauen – er wird von Buddhisten, Hindus und Moslems gleichermaßen verehrt. Eine Übernachtung in Tissamaharama am Yala Nationalpark. F, A
  • 6. Tag (Mo, Mi, Fr): Galle – holländisches & britisches Erbe
  • Heute geht es an die Südküste Sri Lankas in den kleinen Ort Unawatuna. Unterwegs besichtigen Sie Galle und entdecken hier das holländische Erbe der Insel. Dabei sehen Sie die Altstadt mit schönen, kolonialen Häusern und die Festung (UNESCO Weltkulturerbe). Die Wallanlagen sind 4 km lang und mit 11 Bastionen aus portugiesischen und holländischen Kolonialzeit besetzt. Zudem zeigen wir Ihnen die Reformationskirche, die Meera-Moschee und den Leuchtturm. Nachmittags Zeit für eigene Entdeckungen oder Sie genießen einfach den schönen Strand Ihres Hotels. Zwei Übernachtungen in Unawatuna. F, A
  • 7. Tag (Di, Do, Sa): UNESCO-Weltnaturerbe Sinharaja Nationalpark
  • Heute erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Reise: Sie fahren in das letzte große, zusammenhängende Regenwaldgebiet von Sri Lanka, den zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Sinharaja Nationalpark. Durch die Unzugänglichkeit der Region wurde der Primärwald vor kommerziellem Holzeinschlag gerettet. Das 114 qkm große, streng geschützte Biosphärenreservat ist berühmt für seine Biodiversität und zahlreiche, endemsiche Spezies. So leben hier 95 Prozent aller heimischen Vögel und mehr als die Hälfte aller ceylonesischen Säugetierarten. Sie unternehmen eine Wanderung unter dem dichten, immergrünen Blätterdach der bis zu 50 m hohen Urwaldriesen. Dabei zeigt Ihnen der Guide seltene Bäume und erklärt welche Pflanzen in der Medizin verwendet werden. Bekannt ist Sinharaja für viele schöne Vögel, farbenprächtige Libellen und Schmetterlinge sowie verschiedenen Orchideen. Daneben sehen Sie unzählige Affen und Mungos, Sambhur Hirsche, Rehe und Wildschweine sowie mit Glück auch Leoparden. Nachmittags geht es zurück nach Unawatuna (360km). F, A
  • 8. Tag (Mi, Fr, So): Fahrt nach Beruwela zu Ihrem Bade- und Ayurvedahotel
  • Vormittags können Sie noch einmal am Strand relaxen. Nachmittags Transfer nach Beruwela für Ihren Bade- und Ayurvedaaufenthalt im Barberyn Reef Resort. F, A
  • 9. – 14. Tag (Do-Di, Sa-Do, Mo-Sa): Baden & Entspannen am Indischen Ozean
  • Genießen Sie sechs Tage die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und nutzen Sie die vielfältigen Ayurveda Angebote (fakultativ). Baden Sie im türkisblauen, klaren Wasser und Entspannen sich an den langen weißen Stränden des Indischen Ozeans oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. F, A
  • 15. Tag (Mi, Fr, So): Fahrt nach Colombo & Flug nach Europa
  • Genießen Sie den Vormittag noch einmal am Strand oder in Ihrem Hotel. Je nach gebuchtem Flug erfolgt der Transfer zum Flughafen von Colombo.
  • 16. Tag (Do, Sa, Mo): Ankunft in Europa
  • Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten / Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Gerne beraten und bieten wir Ihnen den individuell passenden Flug additiv an.
  • Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:
  • Besuch des Elefantenwaisenhauses in Pinnawela Erlebnis einer Tempelzeremonie in Kandy & Botanischer Garten Peradeniya Zugfahrt ins Hochland & Besichtigung einer Teeplantage Tierwelt des Yala Nationalparks UNESCO-Weltkulturerbe Sinharaja Nationalpark 6 x Übernachtungen in der Mittelklasse 7 x Übernachtungen Beruwela Hotel Barberyn Reef Resort 4* VP tägliches Frühstück (F) und Abendessen (A) alle Transfers und Eintrittsgebühren sofern sie nicht als optional gekennzeichnet sind lokale, englisch sprechende Reiseleitung / Fahrer Fahrt in klimatisiertem Bus / Minibus / Van
  • Gerne beraten und bieten wir Ihnen den individuell passenden Flug additiv an.
  • Zubuchbare Leistungen
  • Aufpreis deutschsprachige Reiseleitung: 179,00 Euro pro Person Ausflugspaket: 79.00 Euro pro Person
  • Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Visum – bitte im voraus online unter www.eta.gov.lk beantragen Trinkgelder Reiserücktrittskostenversicherung Kerosinzuschlag inkl. Luftverkehrsabgabe*: 89,00 Euro pro Person * gesetzlich gültig ab 01.01.2011
  • Gerne beraten und bieten wir Ihnen den individuell passenden Flug additiv an.
  • Für Ihre individuelle Reisezeit und/oder Abflughafen kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.


    Ihre persönliche Rundreise:

    • Preis: ab 1492.00 € p.P inkl.Flug
    • Wählen Sie aus unseren untenstehenden Vorschlägen die gewünschte Reisezeit mit Linienflug.
    • ------------------ODER: ------------------

    • Für Ihren individuellen Reiseplan ab Ihrem Wunschflughafen oder Reisezeit klicken Sie bitte hier
    • Telefonische Buchung: 06052 – 30 90 110
    • Wir sind für Sie da.

    Abflughafen:

    Abflug (Datum):

    Erwachsene:

    (Kinderermäßigung auf Anfrage)

     

     

    • Reisebeginn
    • Abflughafen
    • Preis p.P.
    • Airline
    •  

    unsere Top Sri Lanka Rundreisen

    Reise Feedback